Haenel Repetierbüchse Jäger 10

inkl. MwSt., zzgl. Versand

Kostenloser Versand für Bestellungen aus dem Inland ab 100 €

Lieferzeit 1 - 3 Wochen

  • Kunststoffschaft mit SoftTouch
  • Picatinny-Schiene
  • Mündungsgewinde
  • mit abnehmbarer Visierung


Produktinformationen


Produktdetails

Created with Sketch.

Die geschmiedete Systemhülse ist einzigartig in dieser Klasse, besticht durch präzises Handling und macht jeden Griff zum Kammerstängel zum funktionellen Vergnügen. Die moderne Repetierbüchse mit dem Haenel-Pfeil: schnörkellos und ziel­orientiert.

Funktionell und praktisch: Die Jäger 10 wird mit modernster Technologie gefertigt. Der hochfeste Drei-Warzen- Verschluss läuft perfekt in der kalt geschmiedeten Systemhülse mit besten Oberflächen- und Gleiteigenschaften. Dieses System korrespondiert in der Präzision mit den kalt geschmiedeten Suhler Läufen. Der Öffnungswinkel von nur 60 Grad macht schnelles Repetieren möglich. Dazu ein Feinabzug – und ein herausnehmbares Magazin für schnellen Magazinwechsel. Alles was ein leichter und führiger Allrounder braucht. 2-Positionensicherung. Kunststoffschaft mit SoftTouch-Beschichtung.
 
 Allgemeine Beschreibung für alle Modelle Haenel Jäger 10:
Die Firma Haenel kann auf eine lange Tradition in der Fertigung von qualitativ hochwertigen Jagdwaffen zurückblicken und überzeugt durch modernste Konstruktions- und Fertigungsprinzipien. Der Haenel Jäger 10 besticht durch sein hervorragendes Preis/Leistungsverhältnis und ist dabei 100% „Made in Germany“.

Die Jäger 10 wird in diversen Modellvarianten angeboten, von der höherwertigen Timber – Version in Holzklasse 4, zwei Varianten mit Camouflage Oberfläche, drei Varmint-Ausführungen sowie einem kurzen Tracker und eine Präzisionsbüchse. Der Schaft dieser führigen Repetierbüchse besitzt einen geraden Rücken, mit je nach Ausführung, einer langgezogenen deutschen Backe. Die Kunststoffschäfte werden aus modernstem High-Tech-Kunststoff gefertigt. Alle Metallteile sind matt brüniert. Jägerinnen können auf einen speziellen Damenschaft zurückgreifen. Bei diesem wurde der Hinterschaft gekürzt, der Pistolengriff ist steiler gehalten und eine dämpfende Schaftkappe reduziert den Rückstoß. Diese Features ermöglichen einen frauentypischen Anschlag.

Der Verschluss verfügt über sechs große Warzen am Kammerkopf und läuft perfekt in der Systemhülse mit hervorragenden Oberflächen- und Gleiteigenschaften. Der Öffnungswinkel von lediglich 60 Grad ermöglicht sowohl schnelles Repetieren als auch eine sehr flache Zielfernrohrmontage. Beim Abzug handelt es sich um einen trocken stehenden Direktabzug. Der Abzug verfügt über einen Rückstecher aber auch ungestochen hat er Matchqualität – er löst staubtrocken bei 500 g aus. Wahrlich einzigartig in dieser Preisklasse. Durch ein Öffnen der Kammer wird automatisch entstochen. Das herausnehmbare Einsteckmagazin besteht aus einem Stahlblechkörper und fasst Standardmäßig 3 + 1 Patronen.

Die Büchse verfügt standardmäßig über ein Drückjagdvisier mit Leuchtkorn. Diese kann demontiert werden, so dass ein Over-Barrel-Schalldämpfer ohne Probleme montiert werden kann. Die Sicherung liegt rechts neben dem Schlösschen und hat eine separate Kammersperre welche ein Entladen im gesicherten Zustand ermöglicht. Die Jäger 10 sind mit einer Picatinny-Schiene als Standard ausgerüstet. Hiermit sind alle gängigen Zielfernrohre problemlos montierbar.


Technische Daten:

  • Magazinkapazität: 3 Patronen
  • Magazinart: 2-reihiges Einsteckmagazin
  • Schaft: oliv, Kunststoffschaft mit SoftTouch
  • Abzug: Feinabzug
  • Sicherung: seitliche Schiebesicherung
  • Visierung: abnehmbar
  • Montageschiene: Picatinny
  • Mündungsgewinde: M15x1
  • Lauflänge: 51 cm, Semi-Weight-Lauf
  • Gesamtlänge: 103 cm
  • Gewicht: 3,2 kg